ChemResist - Vorteile

Entscheidende Vorteile von ChemResist mit den Werkstoffen ETFE, PFA und PE

Schichtdicken bis zu 7 mm möglich
Bei der herkömmlichen Beschichtung von Bauteilen ist die Schichtdicke auf ca. 1 mm begrenzt. Mit dem Gutbrod-System „ChemResist“ können mit kontrolliertem Verlauf der Schichtdickenverteilung Wandstärken bis 7 mm erreicht werden.

Nahtlose Auskleidung
Komplexe und schwierige Bauteile stellen für ChemResist kein Problem dar. Durch gezielte biaxiale Bewegung werden alle Flächen des Werkstücks sicher ausgekleidet. Das Ergebnis ist eine perfekte und homogene Auskleidung ohne Nähte und Schweißstellen.

Reduzierte Restspannung
Da kein Druck während der Auskleidung notwendig ist, verbleiben wesentlich geringere Spannungen am Werkstück.

Optimal haftende Beschichtung
ChemResist kommt ohne Kleber aus, es werden auch keine Stoßstellen produziert. Durch den festen und homogenen Verbund zum Trägermaterial ergeben sich neue und interessante Perspektiven im Einsatz unter Vakuum. Bei besonderen Anwendungen in hohen Temperaturbereichen kann ein hauchdünner Primer eingesetzt werden.

Auch kleine Losgrößen sind wirtschaftlich
Auch kleine Losgrößen können wirtschaftlich durch die technische Rotationstechnologie realisiert werden, selbst wenn es sich um ein breites Spektrum an komplexen Formen und Größen handelt.

Kostengünstig trotz Qualitätssteigerung
Die Stahlteilekonstruktion kann wesentlich kostengünstiger geplant werden. Durch Reduzierung der Flanschverbindungen (und dadurch möglicher Leckagestellen) kann die Qualität deutlich gesteigert werden.

Sicherheit auf lange Zeit
Homogener und fester Verbund zum Trägerwerkstoff ohne Gefahr des Kollabierens bei größeren Durchmessern. Kein Sicherheitsrisiko durch Schlag, bzw. Längsdehnung, selbst bei Minus-Temperaturen.

Qualitätssicherung in jeder Dimension
ChemResist erlaubt die Auskleidung von Bauteilen, abhängig von der Geometrie, bis zu einer Größe von 2.600 mm Länge, einem Durchmesser von bis zu 2.400 mm und einem Gesamtgewicht von 2.200 kg, ohne starre Vorgaben an die Konstruktion. Der Prozessverlauf mit Eingabedaten sowie die Bearbeitungsdaten werden detailliert dokumentiert.

Gegenüberstellung herkömmlicher Beschichtungs- und Auskleidungsverfahren

Perfekte Lösungen mit ChemResist

Temperatureinflüsse auf ChemResist-Auskleidungen

Partner